Was passiert, wenn ich aus Versehen die falsche Fahrzeuglänge/Höhe/Breite angebe?

Bitte teilen Sie uns mit, falls Sie die falsche Fahrzeuglänge, Höhe oder Breite angegeben haben sollten, damit wir dies ändern können. Bitte versuchen Sie stets, uns die richtigen Daten zu übermitteln. Dies hängt damit zusammen, dass viele Schiffe auf den bekannten Routen strengen Kontrollen unterliegen und Fahrzeuge, die andere Ausmaße aufweisen, können den Ladeprozess aufhalten.

Wir bemühen uns, jegliche Schwierigkeiten zu beseitigen, die in diesem Zusammenhang auftreten können. Es kann aber auch passieren, dass Ihnen die Überfahrt verweigert wird.

Bitte beachten Sie, dass viele Fähren über automatische Messanlagen verfügen. Fahrzeuge, die am Hafen auftauchen und nicht die angegebenen Maße aufweisen, können nur nach Bezahlung von Zusatzgebühren verschifft werden. Alle Frachtfähr-Preise beziehen sich auf die Gesamtlänge des Fahrzeuges. Sollte es in diesem Falle also eine Differenz geben, müssen wir die Extra-Kosten an Sie weitergeben.

Die Fahrzeughöhe stellt nur ein untergeordnetes Problem dar und die einzige Beschränkung besteht darin, dass Fahrzeuge zwischen 4,5 und 5 Metern hoch sein dürfen. Falls Sie noch Fragen zur Fahrzeughöhe haben, wenden Sie sich bitte an unseren Kundendienst.

Falls Ihr Fahrzeug die Standardmaße von 18 m Länge x 2,6 m Breite x 44 Tonnen überschreitet, wenden Sie sich ebenfalls an unser Service-Team unter +44 (0) 844 847 9000. Einige Fährgesellschaften verlangen in diesem Fall, dass zusätzliche Formulare ausgefüllt werden müssen.

Suchen und Buchen

Do, 23 Nov 2017
Fr, 24 Nov 2017
Benötigen Sie Hilfe?