Irish Sea Irish Ferries Dublin Swift

Irische See Strecken – 7 Häfen vom Vereinigten Königreich

Ok, es mag sein dass Sie es bereits wissen, aber es gibt 7 verschiedene Häfen, von denen Sie mit Ihrem LKW oder Transporter das Irische Meer überqueren können.

1. Liverpool nach Dublin

Eine der beliebtesten Strecken für Frachtladungen und LKWs ist die Strecke von Lieverpool nach Dublin. Sie wird von den Reedereien Seatruck und P&O mit bis zu 7 Überfahrten pro Tag betrieben. Die Überfahrt an sich dauert ca. 8-9 Stunden.

Liverpool selbst ist relativ einfach zu erreichen von der M58 oder der M62, mit reichlich LKW Raststätten im Raum Liverpool.

2. Liverpool Birkenhead nach Belfast

Vom Hafen in Birkenhead kommen Sie mit Stena Line nach Belfast. Der Hafen an sich befindet sich auf der gegenüberliegenden Seite des Fluss Mersey. Von dort gibt es 3 Überfahrten täglich, welche ca. 8 Stunden dauern. Des Weiteren finden LKW Fahrer auch Aufenthaltsräume und Duschmöglichkeiten im Hafen von Liverpool. .

heysham warrenpoint seatruck3. Heysham nach Dublin, Warrenpoint & Belfast

Der Hafen von Heysham ist in der Nähe von Lancaster und verbindet das Vereinigte Königreich mit Irland über Dublin, Warrenpoint und Belfast. Betrieben von Seatruck und P & O Ferries, gibt es 4 Überfahrten am Tag mit einer Überfahrtsdauer von 8 bis 9 Stunden.

4. Cairnryan nach Belfast & Larne

Der Hafen von Cairnryan befindet sich im süd-westlichen Teil von Schottland, und bietet etwa 13 Überfahrten Pro Tag, die circa 2 Stunden dauern und von den Fährgesellschaften Stena Line und P&O Ferries betrieben werden. Wegen seiner geografischen Lage ist es für Schottische Spediteure besonders optimal. Der Hafen selbst bietet moderne Ausstattungen inklusive Aufenthaltsräume, ein Restaurant und Geschäfte.

5. Holyhead nach Dublin

Auch ein beliebter Hafen ist Holyhead, welcher auch für Frachtüberfahrten genutzt werden kann. Sie können von 10 Überfahrten nach Dublin am Tag wählen, welche von Stena Line und Irish Ferries betrieben werden. Die Überfahrt dauert ca. 3 Stunden, und für Fahrzeuge mit einer Maximallänge von bis zu 9m bietet Irish Ferries eine Schnellfähre an, die Sie innerhalb von 2 Stunden über das Irische Meer bringt.

fishguard ferry terminal stena line6. Fishguard nach Rosslare

Die Strecke von Fishguard nach Rosslare, bedient durch Stena Line, bietet für die Spediteure die Ihren Sitz im Süden und im südwestlichen teil von Wales eine weitere Möglichkeit um nach Irland zu kommen. Die Überfahrt dauert etwa 3 Stunden. Der Terminal von Stena Line bietet Snackbars, einen Aufenthaltsraum für und Duschräume.

7. Pembroke nach Rosslare

Von Pembroke aus gibt es zwei tägliche Überfahrten, bedient durch Irisch Ferries, die 4 Stunden dauern. Der Hafen von Pembroke befindet sich in der Nähe der M4, was bedeutet, dass es der ideale Hafen ist wenn Sie von London und dem südlichen Teil von England oder die Channel-Ports fahren.

Möchten Sie mehr erfahren? Sprechen Sie mit unserer Kundenbetreuung, die Ihnen auf jeden Fall.

#welovetheIrishSea

17 März 2017

Suchen und Buchen

Mo, 16 Jul 2018
Di, 17 Jul 2018
Benötigen Sie Hilfe?