Stena Estrid

Stena Estrid wird als erste der nächsten Generation von "E-Flexer" RoPax-Fähren eingeführt

Stena Line hat ihr erstes RoPax-Schiff der nächsten Generation auf der Avid Weihai-Werft in China in Betrieb genommen.

Das neue Schiff mit dem Namen Stena Estrid lief am 16. Januar zum ersten Mal aus. Dieses Schiff, welches Anfang 2020 auf der Strecke Dublin - Holyhead ihren Dienst aufnehmen soll, ist das erste von drei neuen E-Flexer-Schiffen, die bis 2021 auf der Irischen See fahren. Die beiden anderen Schiffe der Serie werden zwischen Belfast und Liverpool eingesetzt.

Am selben Tag fand in der Werft die Kiellegung des dritten Schiffes aus der Serie statt. Das Schwesterunternehmen von Stena Line, Stena RoRo, verwaltet alle E-Flexer-Bauprojekte auf der Avic Weihai-Werft.

Stena RoRo's CEO, Per Westling, gab folgendes an;

"Wir sind sehr zufrieden mit der großartigen Zusammenarbeit bei AVID Shipyard, die sowohl die Entwicklung als auch die Produktion der E-Flexer-Serie umfasst. Aus Kundensicht haben wir hohe Anforderungen an Anpassung und Flexibilität, die die Werft erfolgreich und weitgehend mit guter Qualität erbracht hat."

Stena RoRo hat zwischen 2016 und 2018 acht Schiffe der Klasse Stena E-Flexer bestellt. Die drei Schiffe, die für die Irische See gebaut werden, werden größer sein als die heutigen Standard-RoPax-Schiffe mit einer Länge von 215 Metern, einer Frachtkapazität von 3.100 Lademetern und der Kapazität für 120 Autos und 1.000 Passagiere. Dies stellt eine bedeutende Investition von mehreren Millionen Euro für Stena Line dar und sie erklärten, dass sie ihr Engagement für ihre Aktivitäten in der Irischen See unterstreicht. Trotz der Bedenken über die Auswirkungen des Brexits auf Holyhead sagt Stena, dass der Fährverkehr in der Irischen See in den kommenden Jahren weiter wachsen wird.

Niclas Mårtensson, CEO der Stena Line sagte dazu:

"Dies ist eine sehr aufregende Zeit für unser Geschäft und ich bin stolz darauf, dass Stena Line als Europas größte Fährgesellschaft die Branche für die nächste Generation von Fracht- und Freizeitkunden weiterhin mitgestaltet."

Weitere Informationen zur Stena E-Flexer-Serie werden in Kürze verfügbar sein.

29 Januar 2019

Suchen und Buchen

Do, 20 Jun 2019
Fr, 21 Jun 2019
Benötigen Sie Hilfe?