HGV Push Ups

Gesundheit Serien: Teil 1 – Lkw Fahrer Körperhaltung

Der Gesundheit, sowie der Wohlbefinden unsere kunden ist uns extrem wichtig, und wir verstehen wie schwierig es ist ein aktiv Lebensstil zu haben wenn Sie ständig hinter der Lenkrad ein Lkw oder Transporter sitzen.

Wir sind stolz dieses monats das wir unsere neuen Serien von artikeln veröffentlichen können mit fokus auf Ihre „Gesundheit“ und Wohlbefinden.

Ihr Körper wird fit und stark genug sein um mit der Forderungen zurecht zu kommen der mit sich kommt wenn man ständig unterwegs auf der Straße fahrt. Deswegen ist es wichtig die richtige Ernährung zu haben, durch das Essen von der richtigen Lebensmitteln, in Form zu bleiben, sowie auch regelmäßig sich zu bewegen. Dies können Ihnen alle dabei helfen fit zu bleiben. Hoffentlich mit unsere hilfe und Beratung, können wir Ihnen dabei helfen ein paar von dieser probleme zu lösen während Ihre Reise, denn wir wissen das Lkw fahren anstrengend sein kann.

hgv postureWir fangen deswegen an mit einer der am häufigsten Probleme für Lkw fahrer: Körperhaltung. Wir verstehen natürlich das als aufgabe der Lkw fahrer spielt sitzen ein besonders bedeutenden Rolle, denn Sie sitzen für längerer zeiten im Fahrerhaus nicht wahr? Wenn Sie eine Pause bei einer Raststätte nehmen schauen Sie sich herum, es ist mit großer wahrscheinlichkeit das es andere Fahrer in Ihre umgebung gibt die von irgendein form von unbequemlichkeit leiden. Ob es die erst große austrecken ist als Sie anfangen herumzulaufen oder noch schlimmer wenn Sie sich krümmern, mit deutlich, erkennbare oberkörper Steifigkeit.

Sitzen für Längere zeiträumen können schädlich für Ihre Gesundheit sein. Ein hohes Potenzial für Blutgerinnsel, Herzinfarkte und Schlaganfälle (im schlimmsten Fall werden dadurch verursacht. Während längere Sitzzeiten verschärfen sich Ihr Hüftbeuger Muskeln sowie auch Ihr Achillessehnen. Der Menschlichen Körper war leider nicht für andauernd sitzzeiten geeignet, und wenn es vorkommt wird zusätzlicher Druck an der Körper verursacht. Rückenschmerzen bei Lastkraftwagen Fahrer kommt leider viel zu oft vor.

Natürlich klingt der informationen oben wie extrem Schwarzmalerei aber der Realität ist das mit ein paar kleinerer änderungen, können Sie die Auswirkungen von Rückenschmerzen als teil von Lastkraftfahren reduzieren oder verhindern.

Sie können den folgenden schritten ausprobieren, denn Sie dauern selbst nur wenigen Minuten, und können so einfach sein wie ein änderung Ihres Sitzpositionen während der Fahrt.

1) Ihre Körperhaltung korrigieren

Je länger Sie sitzen bleiben, desto mehr Druck auf der Körper verursacht wird. Bestimmte Muskeln werden in Richtungen gezogen indem Sie nicht gezogen sein sollten, als Auswirkung werden Sie vielleicht chronische Schmerzen erleben. Sie Müßen sich bewusst an Ihrer Körperhaltung sein. Seien Sie sicher das während Ihr einstieg im Fahrerhaus, das Ihr Sitz richtig positioniert ist, Ihr Arme bequem sind und Ihr Beine der Sitz leicht berühren. Viel wichtiger ist das Ihr Rücken grade und aufrecht ist. Denn dies ist entscheidend! Sie sollten auf keinen fall ein einziges element von straffheit in ihre Körper fühlen. Denn wenn Ihre Körperhaltung und Sitz position richtig ist, sollten Sie locker fühlen.

2) Leichte Strecken während der Fahrt

Strecken wacht den Körper auf, Steigt der Blutfluss und verhindert körper verspannung. Fangen Sie an ein paar schnelle Strecken zu machen wenn Sie einer Pause nehmen. Sie können fast alles machen.

  • Strecken Sie den Handgelenken und Ihr Arme.
  • Kopfdrehungen
  • Den Kopf nach rechts und links bewegen.

Längfristige Schmerzen und schäden an Ihr Ligamente werden durch regelmäßige Strecken und bewegung vermeidet. Deswegen ist es entscheidend das Sie irgendein form von Strecken durchführen bei jeder Pause, wenn Sie an Bord ihr Fähre sind oder sogar in Ihr Fahrerhaus während einer Stau an der M25 Autobahn.

Kenn Ihr eigenes Körper

Nur Sie selbst kennen Ihr eigenes Körper. Eine kurze pause und dann eine runde zu füß ist manchmal besser als nichts. Sie lachen grade, nicht wahr? Wenn Sie bei einer Raststätte sind, laufen Sie ein paar runden um Ihr Lastkraftwagen, (es ist lang genug dafür oder?) während Sie einer kaffee trinken, seien Sie sicher das Sie Ihre Achillessehnen ausstrecken (denn Sie sind mit Ihr Rücken verbunden). Auf der Fähre gibt es genugend Decks die Sie zu füß besuchen können auf Ihr nachstes Fährüberfahrt.

Nehmen Sie einer kurze pause wenn Sie vorzeitig für einer Lieferung sind damit Sie kurz aufstehen können. Hierdurch werden Sie die Druck auf der Körper reduzieren, der sich langsam während der fahrt aufgebaut hat, und dies wird Ihre Blutfluß erhöhen nach einer langer Zeitraum von Inaktivität.

Behalten Sie diese Punkte im kopf während der fahrt und führen Sie ein paar von den beispielen ein. Das Thema wurde ausgesucht denn wir verstehen und wissen das es ein sehr häufiger problem in der Industrie ist. Tuen Sie alles um Rückenschmerzen zu verhindern und Ihr Körper wird Ihnen dafür danken, denn Sie werden auf der weg sein zu ein Gesunder, fröhlicher Leben. Natürlich dazu auch ein bessere erfahrung während der Fahrt.

Wenn Sie irgendwelcher anmerkungen haben für die nachste Serien von Freightlink „bessere Gesundheit“ , bitte melden Sie sich. Denn wir freuen uns über jede Rückmeldung von unsere Kunden.

07 September 2016

Suchen und Buchen

Do, 23 Nov 2017
Fr, 24 Nov 2017
Benötigen Sie Hilfe?