Six Ways to Drive Safe During the Winter Season

Fünf wegen zu gewährleisten das Sie sicher Fahren während der Winter Saison

Da wir jetzt uns mitten im Winter Saison befinden, ist es selbstverständlich das mit der kalterer Temperaturen werden immer herausfordernde Wetterbedingungen mitgebracht, die natürlich für Fracht Fahrer komplett unerwünscht sind! Bei Freightlink versuchen wir immer die wichtigkeit von Sicher bleiben wenn Sie am Steuer sind zu betönen.

Es lohnt sich daher organisiert zu sein, und daher im voraus zu planen.

„Wenn Sie im Planen versagen, planen Sie das Versagen.“ – diesem satz könnte in diesem zusammenhang nicht genauer sein.

Lassen wir uns ein paar kernpunkte ein bisschen genauer anschauen, die Sie beachten sollten wenn Sie in extreme Witterungsbedingungen Fahren, sowie auch die verschiedenheiten von in den UK zu fahren zwischen auf dem Kontinent. Die meisten sind relativ einfach, während andere können zu teuere Gebühren führen oder sogar schlimmerer Strafen.

  1. Bremswege

    Regen, Nebel, Hagel, Schneeregen oder Schnee können alle ein drastische Auswirkung haben, bei wie lange es dauert um Ihre Fahrzeug zu bremsen, aber spielen auch eine Rolle bei wie größ von einen abstände sollten Sie lassen von dem Fahrzeug vor Ihnen. Jeder verschiedenen Wetterbedingungen erfordert ein verschiedenen Reaktion von Ihnen, und dies sollten Sie beachten. Seien Sie auch bewusst das Nasse bremsen bedeuten ein erhöhte Risiko von rutschen oder ein verzögerung bei der betätigen die Bremsen beim Versuch zu stoppen. Besser ist es wenn Sie vor eine Reise Ihr Bremse kurz austesten, als Sie benutzen zu müssen bei einer Notfallsituation, und dann erfahen das Sie nicht richtig funktionieren, und dadurch ein Unfall verursachen.

  2. Lichter und Sichtbarkeit

    Während der Winterzeit wird es drausen viel dunkler und vorallem viel schneller. Daher seien Sie sicher das alle Lichter auf Ihre Fahrzeug richtig funktionieren:

    • Scheinwerfer
    • Bremslichter
    • Seitenlichter
    • Nebelscheinwerfer
    • Warnblinker

    Darüber hinaus, sollten Sie gewährleisten das dies auch klar und frei von jegliche Hindernisse sind die Ihre Sichtbarkeit aus weiter Distanz erschweren könnte. Beachten Sie hierbei auch das Schlechte Wetterbedingungen können auch zu Fehleinschätzungen führen; von daher ist es besser größere Lücken zwischen Verkehr zu lassen, als zu nah zu sein, die Distanz zwischen Ihnen und die Fahrzeug vor Ihnen zu unterschätzen und dann ein Kollisionen zu verursachen.

    In vielen Ländern wie z.B. Polen, Lettland und viele der Skandinavischen Ländern, müssen Sie mit Abblendlicht fahren, sogar bei Tageslicht. Sie sollten auch ein paar ersatz Glühbirnen dabei haben, weil in vielen Ländern ist es sogar ein gesetzliche Anforderung, und bei solchen Scheiterns kann es zu schwere Geldstrafen kommen.

  3. Unentbehrliche Ausstattung

    Niemand wünscht sich eine Panne mit Ihr Fahrzeug und dies ist besonders zutreffend bei ungünstige Witterungsbedingungen. Jedoch wenn es passiert ist es viel besser ein komplett ausgestattetes Fahrzeug zu haben, als gestrandet zu sein ohne ein zusätzlicher paar Glühbirne oder ein Ersatz Reifen zu haben. Gleichzeitig sollten Sie auch beachten das Sie ausreichenden Pannenhilfe haben falls Sie einen Unfall haben. Falls Sie auch in dem Schnee gestrandet sein werden ist es auch empfehlenswert ein warmes Decke, ein taschenlampe, ein hohe Sichtbarkeit Jacke, ein ersatz Mobiletelefon Auflade Gerät, einige Notfall Snacks sowie auch Wasser und ein Thermoskanne von heißer Tee oder Kaffee. Berücksichtigen Sie ebenfalls ein Schaufel dabei zu tragen. Sie sollten auch die Telefonnummer Ihres Pannenhilfe Unternehmen haben, falls Sie ein Unfall haben. Es ist viel besser diese Sachen dabei zu haben, und sie nie verwenden zu müssen als in einer Situation zu sein wo Sie es dann doch benötigen, und nicht dabei haben. In vielen Ländern ist es vorgeschrieben das Sie mindestens ein Warndreieck im Fahrzeug dabei haben (in manche Ländern ist es sogar zwei!), hohe Sichtbarkeit Jacken für alle Insassen des Fahrzeugs, Erste-Hilfe-Kästen sowie auch ein Feuerlöscher (nicht vorgeschrieben aber trotzdem empfehlenswert). Für weiterer informationen über was Sie im Fahrzeug dabei haben sollten, sowie auch individuelle Länder infos bitte schauen Sie gerne auf unsere Ländern anleitungen Bereich.

    truck driving in snow

  4. Winterreifen und Schneeketten

    In viele Europäische Länder ist es vorgeschrieben das Sie Schneeketten verwenden, insbesondere in der Umgebung von Skigebiete oder Berggebiete. Geldstrafen werden aufgezwungen für Fahrer die verzögerungen oder Hindernisse verursachen aufgrund die nicht richtige Ausstattung auf Ihre Fahrzeug zu haben. Schneeketten sollten nur auf Straßen verwendet sein die einen Schicht von Schnee obendrauf haben oder gepacktes Eis. Infolgedessen sollten Sie dies nicht auf asphaltierte Straßen verwenden weil dies die Straßenoberfläche Schäden kann, die Kettenselbst und die Fahrzeugreifen andem Sie montiert sind. Als beispiel in die Niederlande und den Vereinigtes Königreich ist die verwendung von Schneeketten weder noch verboten oder verpflichtend. Für Länder wo Temperaturextreme häufiger vorkommen, sowie viele der Skandinavischen Ländern und baltische ländern ist es empfehlenswert Winterreifen zu verwenden. Bitte schauen Sie gerne auf unsere Länder anleitungs seiten für weiterer informationen über die geltenden Ländern. Wir bieten auch gleichzeitig viele der Vorbedingungen infos in unsere Länderanleitungen die benötigt wird um gesetzlich in diesen Ländern fahren zu können.

  5. Fahrgeschwindigkeiten

    Viele Landstraßen, Schnellstraßen sowie Autobahnen werden oft durch ungünstige Witterungsbedingungen Einflüßt, bzw. Die Geschwindigkeitsbegrenzungen die eingesetzt sind müssen oft Reduziert sein um Unfälle zu vermeiden. Jedoch sind die Geschwindigkeiten auf der Kontinent oft höher als die die in den Vereinigtes Königreich vorkommen. Es ist daher empfehlenswert Ihre Forschung vorher zu machen, damit Sie vorplanen können, und bewusst sind welche Geschwindigkeiten gelten bei welchem Land. Ein zusätzlicher Berücksichtigung ist auch Fahren auf der anderen Seite, Sie selbst auch zeit und geduld benötigt um damit klar zu kommen. Vor allem bei Kreiseln, und Kreisverkehr. Natürlich wenn ungünstige Witterungsbedingungen dazu auch berücksichtigt sein müßt, ist es einfach zu sehen warum ein unerfahrene Lkw Fahrer leicht desorientiert oder überwältigt werden kann.

14 November 2016

Suchen und Buchen

Di, 24 Okt 2017
Mi, 25 Okt 2017
Benötigen Sie Hilfe?