Bristol port

Seatruck Fracht Fähren führen neue Bristol – Dublin Strecke ein.

Wie wir letztes Monat erwähnt haben, mit der Entwicklung der neue M6 Autobahn verbindungsstraße nach Heysham, der selbst die Reisezeit für Lkws reduzieren wird, haben Seatruck die entscheidung getroffen eine neuen Wochenende überfahrt anzubieten. Mit der neue Strecke von Bristol nach Dublin, werden UK Autohersteller eine direkten verbindung mit Irland haben, ohne der bedurfniss einen Lkw Straßen netzwerk zu benötigen.

Der R Klasse Clipper Ranger bietet eine kapazität von 65 Einheiten, und transportiert zur Zeit Fahrzeugen für ein Berühmte Autohersteller, über den Wochenende wenn der Schiff normalerwiese unbenutzt sein wird.

Der Geschäftsführer von Seatruck, Alistair Eagles sagte folgendes dazu:

„Ich habe überhaupt keine zweifel das der Gechäftsmodell von Seatruck der Richtige ist. Kunden schätzen unsere reine Frachtdienste, da es Ihnen mit Ihr mangelde fahrer probleme hilft, es reduziert gleichzeitig Laufleistung und bietet auch echte Optionen. Von daher ist der Bristol Strecke eine guten beispiel wo „Seatruck denken“ weiterer neue Möglichkeiten erschaffen kann.“"

Seatruck logo

Da Seatruck einer unsere Fährgesellschaft Partnerschaften ist, freuen wir uns das Seatruck, quer denken.

Der Direktor von Freightlink, Mark Stephens sagte folgendes dazu:

„Diese entscheidung unterstreicht die Fähigkeit von Seatruck Ferries sich biegen zu können wegen änderungen in der Markt und einer maßgeschneiderte dienst anzubieten für die verschiffung von gewerbliche Fahrzeuge nach Irland.“

Seatruck Ferries haben bis jetzt ein extrem Erfolgreiches Jahr gehabt, und sind jetzt Finalteilnehmer auf der nominierungsliste für der Lloyd’s List Global Awards für nachsten monat, die Sie zur Ihr Erfolgsliste hinzufügen können.

Viel glück an der Seatruck team.

12 September 2016

Suchen und Buchen

Sa, 27 Mai 2017
So, 28 Mai 2017
Hilfe nötig?