swedish flag

Schweden schlägt Erhöhung der Lkw-Gewicht auf den Straßen vor

Bald könnte der Einführung eines erhöhten Gewichts Zulassung auf Schwedische Straßen für Lkws sein. Zusätzlich hierzu hat Spanien veröffentlicht das es auch Pläne hat um die maximale zulässige Gewicht für Lkws auf seine Straßen auch erhöhen möchte um seine Wettbewerbsfähigkeit auf den Europäischen Markt zu verbessen.

Die Schwedische Regierung hat vorgeschlagen dass die maximale zugelassene Gewicht auf seine Straßen für Sattelzüge bis zu 74 Tonnen sein wird ähnlich wie bei seine Finnische Nachbarn.

Gesetzgebung & Einsparungen

Es ist vorgesehen dass die Lkws Verwendung bei Strecken in Bereiche wo es unmöglich ist Transport Lösungen per Bahn oder Schiff durchzuführen sind. Von daher ist eine Änderung des Rechtsvorschriftens für Marz 2017 eingeplant. Jedoch, ist es momentan unbekannt ob dieser Genehmigung auf einer allgemeinen oder Regionale Ebene stattfinden wird. Die allgemeine Übereinstimmung ist das mit der Zulassung von Größere Lkws auf der Straße, kann mehr Güter pro längeres Einzelfahrzeug Transportiert werden sein. Hierdurch wird nicht nur Treibstoff gespart, sondern ein zusätzliches Fahrzeug ist dann Frei um anderswo verwendet zu sein.

Dieses Konzept ist auf kein Wegs für Schweden oder Finnland einzigartig, denn längerer Fahrzeugen werden auch bereits schon in die Niederlande verwendet und laut einer Leitstudie die in dem Land durchgeführt wurde, wurde es festgestellt das Ihre Verwendung kein erhöhte Sicherheit Risikos verursacht im vergleich zu normaler Sattelzüge. Auf der anderen Seite ist das Thema von der Verwendung von Längeren Fahrzeugen in Deutschland etwas kontroverse

Verkehrssteigerung

Aufgrund das die Autobahnen in Deutschland immer häufiger mit Lkw verkehr verstopft sind. Es wird häufig versucht traditionelle Lkw Ladungen auf Schienen zu ersetzen, oder wenn möglich per Schiff. Mehrere Bundesstaaten in Deutschland haben schon bereits angefangen laufenden Praxistests mit sogenannten Lang Lkws durchzuführen, die selbst einer länge von 25,25m haben, circa 6meter länger als normaler Sattelzüge. Jedoch, ist es zurzeit unbekannt ob dieser Erprobung landesweit ausgerollte sein wird.

Spanischen Transportindustrie

Spanien hat auch einen Wünsch geäußert um größere Lkws auf seine Straßen zu erlauben. Laut Joaquin Del Moral, der Generaldirektor von Spanischen Straßenverkehr innerhalb der Verkehrsministerien gibt es Pläne um die maximale zugelassene Gewicht von Fahrzeugen von 40 Tonnen auf 44 Tonnen zu ändern.

Es wird gehofft das die Wettbewerbsfähigkeit der Spanischen Straßenverkehrs Industrie sich erhöhen wird, damit es dann weiter Entwickeln kann.

Einschätzung für die Zukunft

Einer der häufig vorgeworfenen Argumente gegen der Einführung für Lang Lkws ist wo wird es aufhören? Da der normale Lange eines Sattelzugs 16.5m ist, aber es gibt auch Lkws mit längen von 18.75m und jetzt sogar 25.25m. Wie wird sich der Zukunft aussehen? Wird es z.B. noch längere Fahrzeugen geben?

Es gibt in Schweden sogar LKWs mit längen bis zu 30m! (Obwohl sie nur in der Waldwirtschaft und Papierindustrie verwendet werden). Einer der größte Probleme liegt bei der derzeitige bestehende Straßeninfrastruktur bzw. Bei Autobahn Raststätten, Tankstellen, Kreuzungen und Brücken das sie einfach nicht geeignet sind für längere Fahrzeugen oder höhere Gewichte. Jedoch, um alles umzubauen oder ändern wird Milliarden von Euro erforder.

Wir können daher nur abwarten um zu sehen wie sich der Zukunft ausspielen wird.

12 Januar 2017

Suchen und Buchen

Do, 23 Nov 2017
Fr, 24 Nov 2017
Benötigen Sie Hilfe?