Helsinki

Finnlines veröffentlichen das es ab April 2017 täglichen Abfahrten zwischen Travemünde und Helsinki geben wird

Der bedarf für Plätze auf der Fähre steigen sich immer weiter nach oben, dies ist besonders deutlich bei Reedereien wie DFDS auf der Ärmelkanal Strecken (Calais nach Dover und Dünkirchen nach Dover), sowie auch neulich bei den Irische See. Deswegen haben sich Reedereien wie Seatruck zusätzlicher Kapazität erschaffen um Kunden bedarf zu treffen. Nicht nur im Passagier Bereich ist dies der Fall sondern auch für Fracht Einheiten.

Daher hat sich Finnlines bekannt gegeben das ab April 2017 wird es wieder Tägliche Abfahrten von Travemünde aus nach Helsinki geben. Die Reederei selbst hat zum ersten Mal seid etwa 2008 zunehmenden Wachstum in dieser Richtung gemeldet.

Von daher werden sich die drei Schwesterschiffe der Star-Klasse, täglichen Abfahrten zwischen Travemünde und Helsinki bedienen ab dem 9er April 2017. Die Schiffe selbst haben den Namen: Finnlady, Finnmaid und Finnstar und bieten selbst eine erstklassige Niveau von Bequemlichkeit sowie Ausstattungen die zur Verfügung stehen für Ihre Fracht und Fahrtgäste.

Es bedeutet dass es jetzt einer zusätzlichen Abfahrt am Sonntag geben wird, abfahrt ab Helsinki nach Travemünde, und am Montag einer zusätzlichen Abfahrt ab Travemünde. Dadurch wird es leider nicht mehr die Möglichkeit geben die Nacht an Bord am Sonntagabend in Travemünde zu verbringen.

Von daher sichern Sie ab sofort Ihrem Platz auf der Fähre!

Wenn Sie irgendwelcher fragen zur Fähre in Richtung Finnland oder Skandinavien haben bitte zögern Sie nicht sich in Verbindung zu setzen mit unserer freundlichen Kundenbetreuung.

07 April 2017

Suchen und Buchen

Mo, 20 Nov 2017
Di, 21 Nov 2017
Benötigen Sie Hilfe?