Stena Freighter

Ehemalige Stena Line Fähre wird als Raumraketen-Landeplatz genutzt

Blue Origin, ein privat finanzierter Luft- und Raumfahrthersteller und Raumfahrt-Dienstleister, wird eine Ro-Ro-Fähre, die bisher im Besitz von Stena Line war, als Landeplatz für Raumraketen nutzen.

Blue Origin wurde im Jahr 2000 vom Amazon-Besitzer Jeff Bezos gegründet und wird die 11.000 Tonnen schwere Fähre nutzen, um den ersten Abschnitt der Raketenverstärker des Satelliten zu bergen.

Raumfahrtagenturen wie die NASA und ESA haben in der Vergangenheit Einwegraketen eingesetzt, die es ihnen ermöglichen, nach erfolgreicher Überführung der Nutzlast in die Umlaufbahn in der Atmosphäre zu verbrennen. Blue Origin wird einen ähnlichen Ansatz wie sein Konkurrent SpaceX verfolgen, indem es die teuren Booster landet, damit sie wiederverwendet werden können.

Die im August erworbene Stena Freighter (bisher auf der Strecke Harwich - Rotterdam) wird aufgerüstet und dient nicht nur als Landeplatz für den Raketenabruf, sondern auch als Transportmittel für die Raketenkomponenten von der Produktionsstätte zur Startrampe am Cape Canaveral. Der erste Start der New Glenn Orbital-Rakete wird für 2021 erwartet.

"Benannt nach dem Pionier-Astronauten John Glenn, ist New Glenn eine Schwerlast-Trägerrakete in einer einzigen Konfiguration, die in der Lage ist, Menschen und Nutzlasten routinemäßig in den Erdorbit und darüber hinaus zu transportieren. Mit einer wiederverwendbaren ersten Stufe, die für 25 Missionen gebaut wurde, wird New Glenn eine Straße ins All bauen.

New Glenn startet vom Launch Complex 36 am Cape Canaveral. Nach der Phasentrennung fliegt die erste Stufe zurück zur Erde und landet fast 1.000 km Abwärtsstrecke auf einem fahrenden Schiff, so dass der Booster in schweren Seegangstaaten landen kann. Die Motoren der zweiten Stufe entzünden sich und die 7 Meter lange Verkleidung trennt sich. Die Mission ist abgeschlossen, wenn die Nutzlast sicher in den Orbit gebracht wird."

Blue Origin

20 November 2018

Frachtf'hren - suchen und buchen

Mi, 12 Dez 2018
Do, 13 Dez 2018
Benötigen Sie Hilfe?