DFDS Fracht Fahre nach Dunkirchen

Ab April 2016 DFDS Preis erhöhung

Über die letzten Jahr haben sich DFDS erhebliche Investierung sowie Service verbesserungen und Häfen Verbesserungen bei Dünkirchen durchgeführt.

Der Preis erhöhung selbst ist aufgrund der 2 neuen Fähren, der selbst bedeutet hat das es jetzt zusätzlicher Kapazität sowie, mehr Verfügbarkeit gibt. Die Reederei bietet jetzt bis zu 54 Abfahrten pro Tag, die selbst eine größe einfluß hat für beliebte Fracht Strecken benutzer. Es bedeutet mehr als 1500 Plätze pro Tag, und das ist tatsächtlich mehr überfahrten pro Tag als P&O derzeit anbietet.

Der Hafen von Dünkirchen hat erhebliche Investierung in der letzten Zeit gesehen, und durch dieser Renovierungen können Kunden jetzt von Verbesserten Zugang zur Hafen Profitieren. Sowie auch durch der Einrichtung von zusätzlicher Fracht Check-in-Schalter, sowie Verbesserten Sicherheit, der selbst Momentan Notwendig ist wegen der EU Migranten Kriese.

Ab jetzt Buchen: Dover - Dünkirchen und Dover - Calais

Unter Einbeziehung von alle der deutliche Investierungen und gestiegenen Betriebskosten aufgrund der vergroßerte Flotte sowie die vorgennanten Service-verbesserungen , hat sich DFDS die Geschäftsentscheidung beschlossen einer Tariferhöhung von 10EUR pro überfahrt auf der Dover - Calais sowie Dover - Dünkirchen Strecken einzusetzen. Die erhöhte Tarif wird am 1er April 2016 in kraft treten. Es ist bedauerlich, aber wir selbst haben keiner Einfluß über dieser Entscheidung daher, müßen wir unsere Kunden mit die erhöhten Tarif belasten.

Der Fracht Vertriebsleiter von DFDS sagte hierzu: "Ich hoffe, das Sie unsere Position verstehen, und in dieser Angelegenheit uns unterstützen. Wir freuen uns darauf, Sie mit einem einheitlichen erstklassische Service anzubieten."

Wenn Sie irgendwelcher zusätzlichen fragen hierzu haben, bitte kontaktieren Sie unsere Kundenbetreuung unter: 0044 844 847 9000.

03 März 2016

Suchen und Buchen

Do, 23 Nov 2017
Fr, 24 Nov 2017
Benötigen Sie Hilfe?