Condor-Fähren Buchungsanleitung

WICHTIGE REISEHINWEISE

RequirementsFür die Buchung von Frachtüberfahrten mit den Condor-Fähren auf ihren Routen zwischen Jersey, Guernsey und St. Malo sind bestimmte Anforderungen zu erfüllen.

11/05/2021

Jersey

  • Falls Ihr Fahrzeug größer ist als ein Kleintransporter, muss es über Verzurrpunkte verfügen.
  • Wenn Ihr Fahrzeug breiter als 2,4 Meter oder länger als 16,5 Meter ist, müssen Sie direkt bei Condor Ferries buchen.
  • Bitte setzen Sie sich mit dem Zoll von Jersey in Verbindung (Telefon 01534 448088 oder E-Mail customs.rgc@gov.je), um zu erfragen, ob eine Verzollung erforderlich ist.
  • Der/die Fahrer muss/müssen jeweils über einen amtlichen Lichtbildausweis verfügen.
  • Alle Buchungen für ADR und Tiertransporte müssen direkt beim Betreiber erfolgen. Bei Gefahrgut muss der Kunde den Betreiber Condor Ferries wie folgt benachrichtigen: Bis 17:00 Uhr des Vortages für Abfahrten am Morgen und bis 13:30 Uhr desselben Tages für Abfahrten am Nachmittag.
  • Auftragnehmer dürfen ohne Arbeitserlaubnis nicht nach Jersey einreisen. Die Gebühren für die Erlaubnis variieren je nach Aufenthaltsdauer und betragen zwischen 58,00 £ für Kurzzeitaufenthalte und über 300,00 £ für langfristige Aufenthalte. Die Ausstellung der Genehmigung kann drei Wochen dauern.
  • Die aktuellen Covid-19-Vorschriften bezüglich Reisen und Tests finden Sie auf der Internetseite der Regierung von Jersey.

Mit der Bestätigung Ihrer Buchung erhalten Sie per E-Mail einen Frachtbrief (Beispiel herunterladen). Bitte füllen Sie eine Seite oder beide Seiten (bei Hin- und Rückfahrt) aus und senden Sie das Dokument per E-Mail an uns: bookings@freightlink.co.uk.

  • Bitte achten Sie darauf, alle erforderlichen Anschriften sowie die Daten zum Fahrer/zu den Fahrern und zu der Ladung anzugeben.
  • Der Check-In ist bis 90 Minuten vor Abfahrt möglich.

Guernsey

  • Falls Ihr Fahrzeug größer ist als ein Kleintransporter, muss es über Verzurrpunkte verfügen.
  • Wenn Ihr Fahrzeug breiter als 2,4 Meter oder länger als 16,5 Meter ist, müssen Sie direkt bei Condor Ferries buchen.
  • Bitte setzen Sie sich mit dem Zoll von Guernsey in Verbindung, um mögliche Zollformalitäten zu klären.
  • Der/die Fahrer muss/müssen jeweils über einen gültigen Lichtbildausweis verfügen.
  • Alle Buchungen für ADR und Tiertransporte müssen direkt beim Betreiber erfolgen. Bei Gefahrgut muss der Kunde den Betreiber Condor Ferries wie folgt benachrichtigen: Bis 17:00 Uhr des Vortages für Abfahrten am Morgen und bis 13:30 Uhr desselben Tages für Abfahrten am Nachmittag.
  • Falls Ihr Fahrzeug eine Übergröße hat (länger als 10 Meter), müssen Sie eine Genehmigung beantragen.
  • Die aktuellen Covid-19-Vorschriften bezüglich Reisen und Tests finden Sie auf der Internetseite der Regierung von Guernsey.

Nach der Bestätigung Ihrer Buchung bekommen SIe per E-Mail einen Frachtbrief (Beispiel herunterladen). Bitte füllen Sie eine Seite oder beide Seiten (bei Hin- und Rückfahrt) aus und senden Sie uns das Formular an bookings@freightlink.co.uk.

  • Bitte achten Sie darauf, alle erforderlichen Anschriften sowie die Daten zur Fracht und zum/zu den Fahrer/n anzugeben.
  • Der Check-in endet 90 Minuten vor der Abfahrt.

Bei den Routen der Condor-Fähren gelten folgende Stornierungsgebühren:

  • Für stornierte und geänderte Buchungen innerhalb von 24 Stunden: 25 £/30 €
  • Für stornierte Buchungen mit einer geplanten Abfahrt in weniger als 48 Stunden, aber mehr als 12 Stunden: 25 £/30 €
  • Für stornierte Buchungen mit einer geplanten Abfahrt in weniger als 12 Stunden: 100 %

Bei Fragen ist der Kundendienst gerne für Sie da.