Digital Tachograph

Neue Tachographengesetze kommen im Juni 2019 - Sind Sie bereit?

Smart Tachographen müssen ab dem 25. Juni 2019 in alle neuen in dem Vereinigten Königreich verkauften LKW eingebaut sein. Trotz der 2014 angekündigten EU-Verordnung sind sich viele Fahrer und Transportunternehmen dieser wichtigen Gesetzesänderung nicht bewusst.

Die Technologie in diesen neuen digitalen Fahrtenschreibern ermöglicht es den Strafverfolgungsbehörden, Daten aus der Ferne zu lesen, sodass keine LKWs angehalten und ihre Fahrt für eine routinemäßige Fahrtenschreiberablesung unterbrochen werden müssen. Der Fahrer wird nicht gestört und seine Zeit wird nicht verschwendet. Ebenso verschwenden Vollzugsbehörden wie die DVSA keine Zeit und verpassen durch diese Möglichkeit keine potenziellen Personen mehr, die tatsächlich gegen die Regeln verstoßen, indem sie nur Stichproben durchführen.

Kommunikationslesegeräte mit Remote-Früherkennung

Mit einem Remote-Früherkennung Kommunikationsgerät (REDCR) kann der DVSA Informationen wie beispielsweise

  • Sicherheitsverstoss
  • das Fehlen einer gültigen Karte
  • Vom Fahrtenschreiber aufgezeichnete Geschwindigkeit, während sich der LKW noch in Bewegung befindet
  • Daten erfassen und zeitlich anpassen
  • das letzte Kalibrierungsdatum einsehen

und viele andere Details. Der intelligente Fahrtenschreiber selbst kann feststellen, ob es sich bei der eingesetzten Fahrerkarte um die letzte Karte handelt, die dem Fahrer ausgestellt wurde.

Vielleicht denken Sie, dass dies angesichts des bevorstehenden Brexit für das Vereinigte Königreich kein Problem ist, aber da diese Verordnung 2014 verabschiedet und 2016 in Kraft gesetzt wurde, ist sie ein bestehender Teil des britischen Rechts und wird daher trotz des Post-Brexit in die Praxis umgesetzt. Die Deadline hierfür ist Juni 2019.

Verfolgen Sie Ihren Standort

Ein weit verbreitetes Missverständnis dieser neuen Fahrtenschreiber ist, dass sie Ihren Standort jederzeit nachverfolgen. Zum Glück stimmt das nicht. Sie lesen Ihren Standort nur zu Beginn, am Ende und nach drei Stunden Gesamtfahrzeit ab (Quelle FTA Logistics).

Was ist mit älteren Fahrtenschreibern?

Bestehende Fahrzeuge mit älteren Fahrtenschreibern müssen möglicherweise noch am Straßenrand inspiziert werden, sodass die ordnungsgemäße Verwendung aller Fahrtenschreiber weiterhin von größter Bedeutung ist.

Zukünftige Vorteile

Der künftige Nutzen für die gesamte Branche dürfte auch im Laufe der Zeit erheblich sein. Die konsequente, konforme und ordnungsgemäße Verwendung von Fahrtenschreibern wird zur Routine, da die Konsequenzen, die sich daraus ergeben, leichter erkannt und effektiver angewendet werden können. Die Versuchung, es nicht zu 100% in Ordnung zu machen, sollte irgendwann verschwinden. Infolgedessen werden Sicherheitsstandards und Konformitätsniveaus angehoben, ebenso wie die Professionalität und das Ansehen der Branche.

24 Mai 2019

Suchen und Buchen

Do, 22 Aug 2019
Fr, 23 Aug 2019
Benötigen Sie Hilfe?