DFDS P&O Ferries logos

Dover - Calais: Zusammenarbeit bei Frachtkapazitäten in diesem Sommer

DFDS & P&O Ferries werden im Hinblick auf die Frachtkapazitäten zusammenarbeiten, um bei der Fährstrecke Dover ⇄ Calais die Wartezeiten für Kunden zu verkürzen und den Warenverkehr zwischen dem Vereinigten Königreich und der EU zu verbessern.

WAS BEDEUTET DAS FÜR DIE KUNDEN?

Im Sommer dieses Jahres spielt es keine Rolle, ob Sie P&O Ferries oder DFDS buchen (ausgenommen: Dunkerque). Frachtkunden können bei Fahrten ab Dover oder Calais auf der nächsten Fähre mitfahren.

WIE FUNKTIONIERT DAS?

GANZ EINFACH - DER BUCHUNGSVORGANG BEI FREIGHTLINK BLEIBT UNVERÄNDERT!

Ihren Check-in machen Sie beim Fährbetreiber, bei dem Sie gebucht haben. Anschließend reisen Sie auf der nächsten Überfahrt mit P&O Ferries oder DFDS.

WELCHE VORTEILE HABEN SIE DADURCH?

Frachtkunden können mit der nächstverfügbaren Fähre* fahren. Sie profitieren von bis zu 70 Überfahrten täglich und Abfahrten alle 36 Minuten. Dadurch werden die Wartezeiten an den Häfen um bis zu 30 Minuten verkürzt.

*gemäß den Bedingungen, die noch veröffentlicht werden

PRESSEMITTEILUNGEN DES BETREIBERS

28 Mai 2021

Suchen und Buchen

Mi, 22 Sep 2021
Do, 23 Sep 2021
Benötigen Sie Hilfe?