Green fuel pipe

11 Wegen um eine Grüne LKW Fahrer zu sein

Heute zu tag ist es viel wichtiger effizient sowie sparsam zu fahren, wenn man als Berufskraftfahrer arbeitet. Dies ist besonders wichtig bei der heutigen Wirtschaftsklima. Seien Sie dann am besten ein „Grün Fahrer“. Deswegen haben wir einer aufliste von wegen erstellt damit Sie den meisten Wert aus Ihre Lastwagen und Ihr Treibstofftank ziehen können.

1. Ihr Fahrzeug aufheizen

Wenn die Außen Temperaturen niedriger als null grad ist, schalten Sie den Motor an, und Ihre Fahrzeug für 3 bis 5 Minuten aufwärmen lassen. Überdrehen Sie am besten den Motor im kalten Zustand nicht, bis es auf Betriebstemperatur zukommt. Es ist für den Motor weniger anstrengend wenn Sie es einige Minuten warmlaufen lassen.

2. Reibungslose Beschleunigung

Bei zu schnellen Beschleunigung werden Sie exzessive lasten auf den Motor verursachen. Beschleunigen Sie aber zu langsam und Sie werden mehr Treibstoff verbrauchen. Deswegen ist es am besten wenn Sie Reibungslose anfahren, mit schnellen Schaltungen auf höhere Gänge wenn Sie anfangen schneller zu Bewegen. Halten Sie am besten eine konstante Geschwindigkeit um einer optimaler Wirkungsgrad zu gewährleisten.

3. Stillstandzeiten minimieren

Bei Stillstandzeiten wird der Durchschnittliche 420hp Lastwagen etwa 2 Liter von Treibstoff verbrauchen. Dies ist leider bei kriechen und Stopp-and-go-Verkehr unvermeidbar, aber wenn Sie geparkt sind oder fast nicht bewegend, schalten Sie am besten den Motor aus.

4. Halten Sie Ihre Geschwindigkeit im blick

Treibstoffverbrauch ist anteilig zu Ihrer Geschwindigkeit. Bei zu schnell fahren werden Sie die Luftwiderstand erhöhen, und als folge wird Ihr Fahrzeug mehr Treibstoff verbrauchen. Es kann auch zusätzliche Belastung auf Ihr Schaltgetriebe und Motor verursachen. Sie können Ihre Betriebskosten drastisch reduzieren durch genauer Betrachtung Ihre Geschwindigkeit. Sie können z.B. Ihre Treibstoffverbrauch bei etwa 22% reduzieren durch, reduzieren Ihre Geschwindigkeit von 56 mph (90km) auf 50mph (80km).

5. Heftiges Bremsvorgänge vermeiden

Weniger ist definitiv mehr. Durch antizipieren der Straße vor dir, ist es die beste Vorgehensweise um Stopp-Start, sowie holprige fahren zu vermeiden. Es ist von daher viel besser langsamer zu bremsen, bis der punkt wo Sie fast am Stillstand sind, als Ihre Bremse plötzlich mit voller Wucht anzutreten. Hierdurch können Sie auch die Notwendigkeit um mehrere gang Wechsel durchführen zu müssen zu vermeiden, und Dynamik erhalten, dies ist nicht nur Sicherer sondern auch mehr effizienter.

Green fuel pump6. Ihre Kupplungssteuerung verbessern

Sie können mehr Treibstoff sparen durch schnellerer und reibungslose aufrücken der Gänge. Hierdurch können Sie auch Treibstoffverbrauch von etwa 10 bis 30 Prozent reduzieren durch einen Gang höher schalten, statt bis auf der rote Linie auf der Drehzahlmesser zu beschleunigen.

7. Schalten Sie Ihr Klimaanlage aus

Da sich Klimaanlagen durch der kraft des Motors besorgt wird, bedeutet es das während der Fahrt bei niedrigen kontinuierlichen Geschwindigkeiten muss der Motor harter arbeiten. Deswegen ist es am besten wenn Sie einfach die Fenster aufmachen, außer bei extremer Hitzewelle! Bei höhere Geschwindigkeiten schließen Sie am besten wieder den fenstern, denn Sie verursachen Luftwiderstand. Verwenden Sie am besten die Klimaanlage bei höheren Geschwindigkeiten und fenstern bei niedrigen Geschwindigkeiten. Hierdurch werden Sie Ihre Treibstoff verbrauch bei etwa 10% reduzieren.

8. Verstellen Sie den Gewichtsverteilung die Ladung Ihres Anhängers

Da sich die Stellung Ihre Ladung die Windwiderstand Ihres Fahrzeugs beeinflussen kann, besonders bei einer Tiefladeanhänger, ist es empfehlenswert die Ladung so nah an die Fahrerkabine zu stellen wie möglich, um Luftstrom zu Unterstützen.

9. Überprüfen Sie Ihre Reifendrück

Bei niedrigen Reifendrück wird mehr Luftwiderstand verursacht, die dann zu erhöhten Treibstoff verbrauch führt. Überprüfen Sie am besten Ihre Reifendrück mindestens einmal pro Woche, wenn der Fahrzeug in regelmäßigen Betrieb ist.

10. Veraltete Luftfilter ersetzen

Bei einem Ölwechsel, sollten Sie auch gleichzeitig die Luftfilter überprüfen, und austauschen. Da sich Luftfilter oft mit Staub und Schmutz verstopft wird. Wenn sich z.B. Ihre Lastwagen erscheint eine Leistungsreduzierung zu haben, oder beschleunigt sich nicht reibungslos, lass es von einem expert überprüft werden sein. Der austauschen der Luftfilter kann Ihre Treibstoff verbrauch bis zu 10% reduzieren.

11. Gangwechsel reduzieren

Wenn Sie in geringer Gänge sinken sowie bei höherem Drehzahlen fahren werden sich alle Ihre Treibstoff verbrauch erhöhen. Durch die Einstellung der Sitztiefe Ihr Sitz auf eine höhere Position kann es ihnen dabei helfen mehr Aufmerksamkeit über die weg hinaus zu haben. Wenn sich ihr Fahrzeug nur wenig bewegt, verbraucht es weniger Treibstoff als wenn es beim Stillstand wäre.

Seien Sie daher ein „Grüne LKW Fahrer“, denn ins gesamt ist „Sicher und entspannt“ Fahren die einfachste weg um Ihre Treibstoff Effizienz zu verbessern.

20 April 2017

Suchen und Buchen

Do, 23 Nov 2017
Fr, 24 Nov 2017
Benötigen Sie Hilfe?