Direkt zum Haupt Inhalt

Irish Ferries

Irish Ferries Fährestrecken

 
Turnus
Dauer
 
1 überfahrt pro Woche
Überfahrt 19 Stunden
3 überfahrten pro Woche
Überfahrt 19 Stunden
1 überfahrt pro Woche
Überfahrt 19 Stunden
6 überfahrten pro Tag
Überfahrt 3 Stunden
6 überfahrten pro Tag
Überfahrt 3 Stunden
2 überfahrten pro Tag
Überfahrt 4 Stunden
3 überfahrten pro Woche
Überfahrt 19 Stunden
2 überfahrten pro Tag
Überfahrt 4 Stunden

Irish Ferries Fracht Dienste für alle Kommerzielle Fahrzeugen.

Irish Ferries betreibt ein Netz von fünf Fährlinien, die Irland mit Groß Britannien und Frankreich verbinden.

Besessen durch den Irish Continental Group, es besitzt fünf Fähren, darunter die „Ulysses“, eines der größten Fährschiffe der Welt, die täglich zwei Hin- und Rückfahrten zwischen Holyhead und Dublin zurücklegen. Auch die Schnellfähre „Jonathan Swift“ ist für Transporter geeignet, die zwischen Dublin und Holyhead übersetzen. Die Schnellfähren benötigen eine Fahrzeit von 2 Stunden, befördern jedoch nur Fahrzeuge bis 9 m Länge und 9 t Gewicht.

Es gibt auch ganzjährig nach Cherbourg von Dublin und Rosslare eine verbindung die Irland und Frankreich verbinden. In die Sommer Monaten gibt es auch nach Roscoff von Rosslare eine Fährverbindung,

LKW-Fahrer auf den Linien Holyhead-Dublin, Pembroke-Rosslare und Rosslare-Cherbourg finden moderne und komfortable Fähren vor. Die Fahrer haben Zugang zu Lounges und Kabinen sowie Bars, Restaurants und Geschäften.

Karte von Strecken

MAP

Wichtige Fakten

  • Liegeplatz im Kabine einbezogen
  • Treibstoffzuschlag
  • Gefährliche Ladungen akzeptiert
  • Vieh akzeptiert
  • Mahlzeiten miteinbezogen
  • Nicht erscheinen/Spät-Stornierungsgebühren
  • Unbegleitete Fracht akzeptiert
  • Check-In Zeit vor der Abfahrt: 1 Stunde
  • Max. Anzahl Fahrer: 5 Personen
  • Fahrer im Preis inklusive: 1 Fahrer

Bitte beachten Sie, das dies nicht für alle Fahrten gilt. Informationen bei der Buchung beachten.