Direkt zum Haupt Inhalt

FRS Ferries

Seit 2010 wickelt FRS Frachtgut zwischen Spanien und Marokko ab. Im Jahr 2015 beförderte FRS auf allen Strecken 65.000 Frachteinheiten.

Zu den Einrichtungen an Bord gehören WLAN, ein Entertainment-Kanal, eine Cafeteria und Duty-Free-Service.

Wichtige Fakten

  • Liegeplatz im Kabine einbezogen
  • Treibstoffzuschlag
  • Gefährliche Ladungen akzeptiert
  • Vieh akzeptiert
  • Mahlzeiten miteinbezogen
  • Nicht erscheinen/Spät-Stornierungsgebühren
  • Unbegleitete Fracht akzeptiert
  • Check-In Zeit vor der Abfahrt: 1 Stunde
  • Max. Anzahl Fahrer: 2 Personen
  • Fahrer im Preis inklusive: 2 Fahrer

Bitte beachten Sie, das dies nicht für alle Fahrten gilt. Informationen bei der Buchung beachten.